Tierparkstraße 30, München

Umbau / Neugestaltung des Elefantenhauses im Tierpark Hellabrunn

Auf Grund der stark geschädigten Kuppelkonstruktion wurde die bestehende Kuppel gesprengt. Die neue Kuppel ist als Stahlbaukonstruktion geplant. Im Zuge der Dachsanierung wird das gesamte Gebäude neu strukturiert, saniert und teilweise mit neuen Einbauten wie Deckenscheiben, Wandscheiben und einer neuen Besuchergalerie versehen.

Projektdaten

  • Auftraggeber: Tierpark Hellabrunn AG
  • Auftragssumme: 2.500.000,00 €
  • Leistungszeitraum: 2014 - 2015

Leistungsdaten

  • Erdarbeiten
  • Abbrucharbeiten
  • Beton- und Stahlbetonarbeiten
  • Mauerwerksarbeiten
  • Stahlbauarbeiten Besuchergalerie
Zurück